"Dank der Software für das Energiemanagement können von den Messgeräten gemessene Werte abgelesen und Energieverbrauch und Stromqualität in Echtzeit überwacht werden. Auf diese Weise ist es möglich, eine umfassende Energieüberwachung, Datenspeicherung, optimale Kontrolle des Energieverbrauchs durch Analyse der gespeicherten Daten, sowie Verbesserung der Energiekosten und Erreichung nachhaltiger Ziele von Energiesystemen zu erreichen. Modems und Datenkonzentratoren werden verwendet, um Parameter und Messwerte, die von Blindleistungsreglern, Netzanalysatoren, elektrischen Mess-, Schutz- und Steuergeräten mit RS-485-Kommunikationsschnittstelle bereitgestellt werden, an die Energiemanagementsoftware zu übertragen."

Angebot bekommen
Angebot bekommen
Lassen Sie sich von uns anrufen